Klinische und experimentelle Forschung

Fortschritte in der Diagnostik und Therapie bösartiger Erkrankungen beruhen ganz wesentlich auf den Ergebnissen klinischer und experimenteller Forschung.

Sie befinden sich hier:

Neben klinischen Forschergruppen zu den Themen Lymphom, chronische und akute Leukämie, Pankreaskarzinom, Magenkarzinom und anderen gastrointestinalen Tumoren befassen sich experimentelle Forschergruppen in unserer Abteilung insbesondere mit Lymphomen, Leukämien, Zelltod und Zellzyklusregulation.

Unsere Klinik nimmt an zahlreichen nationalen und internationalen klinischen Studien teil. Einige dieser Studien wurden von unserer Klinik initiiert bzw. werden von unserer Klinik maßgeblich geleitet. Mitarbeiter/innen unserer Studienzentrale gewährleisten die inhaltliche und organisatorische Koordination einschließlich der Dokumentation der klinischen Studien an unserer Klinik.

Die kliniknahe experimentelle Grundlagenforschung der Abteilung ist ein wesentlicher Motor für den Fortschritt bei der Diagnostik und Behandlung bösartiger Erkrankungen.

Klinische und experimentelle Forschergruppen arbeiten an unserem Zentrum auf dem Campus Virchow-Klinikum und auf dem Campus Berlin-Buch in enger Zusammenarbeit mit dem Max-Delbrück-Zentrum für molekulare Medizin MDC.