Hämatologie, Stammzelltransplantation, Onkologie und Palliativmedizin

Die Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie ist ein Zentrum für die fachkompetente stationäre und ambulante Diagnostik und Behandlung von Patienten mit Erkrankungen des blutbildenden und des lymphatischen Systems sowie mit bösartigen Tumoren.

Sie befinden sich hier:

Schwerpunkte unserer Klinik

Von den verschiedenen international anerkannten Schwerpunkten der Klinik sind insbesondere die Behandlung von Pankreaskarzinomen, akuten und chronischen Leukämien, Lymphomen, multiplen Myelomen, myelodysplastischen
und myeloproliferativen Syndromen, Bronchial-, Kolorektal-, Magen-, Nierenzell-, Ösophaguskarzinom und anderen gastrointerstinalen Tumoren sowie von Sarkomen zu nennen.

Die Behandlungen erfolgen u.a. mit klassischer Chemotherapie und in den letzten Jahren mit neuartigen zielgerichteten Therapien wie Antikörpern, Radioimmuntherapie, autologer oder myeloablativer und nicht myeloablativer allogener Stammzelltransplantation, zellulärer Immuntherapie oder regionaler Chemotherapie. Unsere Klinik beteiligt sich an den klinischen Studien der großen Studiengruppen und initiiert und leitet verschiedene eigene auch multizentrische nationale und internationale onkologische und hämatologische Studien. Neue Medikamente, für die noch keine Zulassungen bestehen, werden regelhaft eingesetzt. Die Kontrolle von Krankheitssymptomen (Palliativmedizin) und Erkrankungen des Gerinnungssystems sind weitere klinische Schwerpunkte.