WPE_7287_460x337_.jpg

Für Ärzte und Zuweiser

Sie befinden sich hier:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Ambulante Vorstellung

Gerne können Sie bei uns Patienten in unserer Spezialsprechstunde ambulant vorstellen, die wir Ihnen auf Wunsch auch gerne nach Beratung wieder zurücküberweisen. Einen Vorstellungstermin vereinbaren Sie am besten entweder über +49 30 450 653 877 oder über unser Chefsekretariat +49 30 450 553 111 oder unser Studienbüro für gastro-ösophageale Tumore (+49 30 450 652 868) Gerne können Sie auch PD Dr. Peter Thuss-Patience direkt kontaktieren (peter.thuss(at)charite.de.)

Vorstellung eines Patienten in der Tumorkonferenz:

Gerne können Sie einen Patienten auch in unserer Tumorkonferenz für Magen und Speiseröhrenkarzinome vorstellen. Am besten senden Sie dafür die Unterlagen an die Hotline ( Tel.030-450564222 - cccc@charite.de) des Charité Comprehensive Cancer Centers  und rufen einen unserer Ärzte (z.B. den Leiter des Schwerpunktes PD Dr. Thuss-Patience, Telefon über das Sekretariat +49 30 450 553 111) an und schildern den Fall.

Stationäre Aufnahme

Für eine geplante Aufnahme können Sie direkt unsere Station 36 kontaktieren (+49 30 450 653 543). Im Notfall erreichen Sie unseren Hintergrundoberarzt unter der Nummer: 0177-2427483 Unter-Kachel „Spezial-Sprechstunden

Dreimal in der Woche haben wir in der Onkologie eine ambulante Spezialsprechstunde für Patienten mit Magen- und Ösophaguskarzinom.

Bei Bedarf holen wir einen Kollegen aus unserer Klinik für Chirurgie und/oder Strahlentherapie dazu. Unsere Sprechstunden finden im Rahmen der Hochschul-Ambulanz und im Rahmen der sog. „Ambulanten spezialärztlichen Versorgung“ (ASV) statt. Letzteres bedeutet, dass die Patienten nur von Fachärzten gesehen werden.

Die Spezialsprechstunde für Magen- und Ösophaguskarzinome findet an folgenden Terminen statt:

Montag 13-16 Uhr

Dienstag 13-16 Uhr

Donnerstag 9-14 Uhr

Termine für die Sprechstunde erhalten Sie über

+49 30 450 653 877 

+49 30 450 553 111

unsere Studienzentrale +49 30 450 653 868